Dauerhafte Voreinstellung eines anderen Verbindungsnetzbetreibers [Preselection] (IP)

Abgehende Verbindungen werden automatisch über einen zuvor ausgewählten Verbindungsnetzbetreiber (VNB) hergestellt.

Beschreibung
abgehende Verbindungen über anderen VNB
Verbindungen werden automatisch über den vom Kunden gewählten VNB hergestellt und nach dessen Konditionen tarifiert.
Die Preselection kann eingerichtet werden für:
Verbindungen im Ortsnetzbereich [Preselection Ort]:
alle Verbindungen ohne Vorwahl
Verbindungen außerhalb des Ortznetzbereiches [Preselection Fern]
alle Verbindungen mit Vorwahl
Call-by-Call ist bei eingerichteter Preselection weiterhin möglich.
abgehende Verbindungen über Telekom
Verbindungen zu speziellen Diensten

Verbindungen mit diesen Zugangskennzahlen werden grundsätzlich durch die Telekom hergestellt und nach der Preisliste "Telefondienst Inlandsverbindungen" abgerechnet:
01 37, 01 38
01 80, 0 18 88
0 19 01 bis 0 19 09
07 00
0 08 00, 0 08 82 10
1 18 33, 1 18 34, 1 38 36, 1 18 37

Verbindungen mit diesen Zugangskennzahlen werden ausschließlich durch den Netzbetreiber hergestellt und abgerechnet, bei dem die gewählte Rufnummer eingerichtet ist:
1 18
0 12
01 81 bis 0189
0 19 00, 01 91 bis 01 94 und 09 00

Mtl. Grundpreis 0,00 €
Preis einmalig 5,24 € (brutto) / 4,40 € (netto) (je Preselection Fern/Ort (gilt auch für Änderungen der Preselection))

Aktivierung Kunde
über den vom Kunden gewählten VNB
Die Kündigung darf jederzeit telefonisch entgegengenommen werden, aber der Kunde muss selbst schriftlich bei seinem Anbieter kündigen.

Weitere Informationen
Einschränkungen/Besonderheiten
Verbindungsnetzbetreiber für Preselection Ort und Preselection Fern können unabhängig von einander gewählt werden
Preselection bezieht sich immer auf den gesamten Anschluss (nicht auf einzelne MSN oder DDI)
Der aktuell voreingestellte VNB kann vom Kunden ermittelt werden durch die Anwahl der Prüfnummern.
Durch die Vorwahl der VNB-Kennzahl der Telekom (Call-by-Call) können unabhängig vom gewählten VNB jederzeit Gespräche über die Telekom geführt werden. (Voraussetzung: Es ist keine 010-Sperre eingerichtet)

Jetzt bestellen bei telekom.de