Anrufweiterschaltung im Störungsfall

Ankommende Verbindungen werden im Störungsfall zu einem vom Kunden festgelegten Zielanschluss umgeleitet.
Kundennutzen
bei Störung des Festnetz-Anschlusses (Standard/Universal und IP) erreichbar sein

Zielgruppe
Kunden, deren Festnetz-Anschluss gestört ist

Die AWS im Störungsfall wird aktiv vom Home Service angeboten.
Das Aktivieren und Deaktivieren der AWS ist im Störungsfall für den Kunden kostenfrei.

Mögliche Weiterleitungsziele:
Festnetz- und Mobilfunk-Anschlüsse im Inland
Sprachbox
Um Missbrauch zu verhindern, sind kostenlose Anrufweiterschaltungen auf Anschlüsse im Ausland nicht möglich.

Basisdaten und Preise
Mtl. Grundpreis 0,00 €

Weitere Informationen
Einschränkungen/Besonderheiten
Nutzung für den gesamten Anschluss
Anrufe werden max. 2 mal weitergeleitet
SMS können nicht weitergeleitet werden
Korrelationen mit anderen Diensten
Anrufweiterschaltung [AWS]
eingeschaltete "AWS im Störungsfall" hat Vorrang vor anderer auf dem Anschluss eingerichteter AWS

Jetzt bestellen bei telekom.de